Unsere Service-Hotline: 0900 1000 836 (Unser Partner Formblitz hilft gern weiter. € 0,99/Min. aus dem deutschen Festnetz)
Menü Schließen

Gesellschaftsvertrag Partnerschaftsgesellschaft


Vereinbarung zur Gründung einer PartGG
Vorschau: Gesellschaftsvertrag Partnerschaftsgesellschaft
 

Das könnte Sie auch interessieren

In einer Partnerschaftsgesellschaft schließen sich Freiberufler zu einer Gesellschaft zusammen, und können somit auf verschiedenen Ebenen voneinander profitieren. Seien es Heilpraktiker, Hebammen, Wirtschaftsprüfer, Ärzte oder Anwälte: In einer Partnerschaftsgesellschaft können neben den anfallenden Kosten auch Erfahrungen, Räumlichkeiten und Ausstattung untereinander geteilt werden. Allerdings bedarf es dazu eines rechtssicheren und den juristischen Rahmenbedingungen entsprechenden Vertrags, der die genauen Verantwortlichkeiten und Pflichten der einzelnen Gesellschaftsmitglieder festhält. 


Weitere Produktinformationen

Nachstehend finden Sie die Paragraphen, die durch diesen Partnerschaftsgesellschaftsvertrag geregelt werden:


§1   Bezeichnung und Sitz der Partnerschaft

§2   Gesellschaftszweck

§3   Dauer der Partnerschaft

§4   Geschäftsjahr

§5   Anteile der Partner

§6   Beiträge der Partner

§7   Berufsausübung

§8   Nebentätigkeiten und Ämter

§9   Aufträge/ Mandate

§10 Urlaub

§11 Fortbildungsmaßnahmen

§12 Krankheit und Berufsunfähigkeit

§13 Haftung

§14 Vertretung

§15 Geschäftsführung

§16 Partnerversammlungen

§17 Vermögen der Partnerschaft

§18 Einnahmen

§19 Ausgaben

§20 Gewinnverteilung

§21 Kündigung und Ausschluss von Partnern

§22 Einstellung der Mitarbeit wegen Alters

§23 Auseinandersetzung, Abfindung

§24 Anteilsübertragung

§25 Erbfolge

§26 Wettbewerbsverbot und Mandantenschutzklausel

§27 Liquidation der Gesellschaft

§28 Kosten

§29 Weitere Vereinbarungen

§30 Schlussbestimmungen

§31 Salvatorische Klausel