Unsere Service-Hotline: 0900 1000 836 (Unser Partner Formblitz hilft gern weiter. € 0,99/Min. aus dem deutschen Festnetz)
Menü Schließen

Kaufvertrag Praxis


Geeignet für ärztliche Praxen und krankentherapeutische Behandlungsräume
Vorschau: Kaufvertrag Praxis
 

Das könnte Sie auch interessieren

Der Verkauf einer Praxis wirft viele Fragen auf. Nicht nur die Einrichtung und die Geräte werden mit verkauft und müssen detailliert aufgeführt werden, sondern auch andere Punkte, wie die Übernahme des Patientenstamms oder die Weiterbeschäftigung der Mitarbeiter sollten in dem Kaufvertrag geklärt werden. In diesem von Rechtsexperten entwickelten und bewährten Praxis-Kaufvertrag werden alle wichtigen Punkte genau aufgeführt und rechtssicher geregelt. Auf diese Weise vermeiden Sie Unklarheiten und Missverständnisse mit Ihrem Nachfolger. Der Vertrag eignet sich nicht nur für ärztliche Praxen, sondern auch für psychologische und krankentherapeutische Behandlungsräume.


Inhalt: Kaufvertrag Praxis

  • §1 Vertragsgegenstand

  • §2 Vorbehalt der Zulassung des Käufers

  • §3 Übergabe, Abgrenzung der Honorarforderungen

  • §4 Übergabe der Patientenkartei

  • §5 Pflichten des Verkäufers

  • §6 Übernahme des Personals

  • §7 Übernahme des Mietvertrages

  • §8 Eintreten in laufende Verträge

  • §9 Kaufpreis

  • §10 Haftungsausschluss und Risikoverteilung

  • §11 Wettbewerbsklausel

  • §12 Schriftform

  • §13 Schlussbestimmungen


Achtung: Dieser Vertrag eignet sich nicht für die Übereignung von Grundeigentum. Es handelt sich um eine Praxisübereignung im Sinne der Übernahme eines Mietvertrags.