Unsere Service-Hotline: 0900 1000 836 (Unser Partner Formblitz hilft gern weiter. € 0,99/Min. aus dem deutschen Festnetz)
Menü Schließen

Mietvertrag möbliertes Zimmer


Vertrag zur Anmietung eines Zimmers mit Möbeln
Vorschau: Mietvertrag möbliertes Zimmer
 

Das könnte Sie auch interessieren

Bei der Vermietung eines einzelnen Zimmers in einer Wohnung oder einem Haus gibt es einige Besonderheiten zu beachten. So sollten Sie den Umfang und Zustand der Einrichtung möglichst genau festhalten und im Vertrag etwaige Rechte und Pflichten des Mieters klären (Putzen, Mitbenutzung anderer Räume, Einhaltung der Ruhezeiten). Dieses Muster über ein möbliertes Zimmer trifft verbindliche Regelungen zu allen speziellen Fragen und enthält darüber hinaus juristisch wasserdichte Vereinbarungen, die in keinem Mietvertrag fehlen dürfen (Kündigung, Schönheitsreparaturen, Zahlungsmodalitäten, u.a.).


Inhalt: Mietvertrag über ein möbliertes Zimmer

  • §1   Vertragsgegenstand

  • §2   Mietdauer

  • §3   Zustand der Mietsache und Übergabe

  • §4   Miete und Betriebskosten

  • §5   Mietzahlungen

  • §6   Kaution

  • §7   Mieterhöhungen

  • §8   Aufrechnung und Zurückbehaltung

  • §9   Nutzung der Mietsache, Untervermietung und Tierhaltung

  • §10 Bauliche Veränderungen, Aus- und Verbesserungen

  • §11 Instandhaltung der Mietsache, Schäden an der Mietsache

  • §12 Bagatellschäden

  • §13 Schönheitsreparaturen

  • §14 Empfangsanlagen für Rundfunk und Fernsehen

  • §15 Betreten des Anwesens durch den Vermieter

  • §16 Mehrere Mieter

  • §17 Kündigung

  • §18 Rückgabe der Mietsache

  • §19 Schriftform

  • §20 Besondere Vereinbarungen

  • §21 Salvatorische Klausel


Anhang: Betriebskostenverordnung


Beachten Sie bitte, dass dieser Vetrag für den Fall zugeschnitten ist, in dem ein Zimmer vom Eigentümer vermietet wird. Sind Sie nicht Eigentümer der Wohnung oder des Hauses, sollten Sie die Vertragsvorlage für einen Untermietvertrag (Zimmer in einer Wohnung) nutzen.