Unsere Service-Hotline: 0900 1000 836 (Unser Partner Formblitz hilft gern weiter. € 0,99/Min. aus dem deutschen Festnetz)
Menü Schließen

Arbeitsvertrag Minijob


Vertrag für 450-Euro-Minijob
Vorschau: Arbeitsvertrag Minijob
 

Das könnte Sie auch interessieren

Wer Mitarbeiter auf 450-Euro-Basis beschäftigt, muss vertraglich einige Besonderheiten beachten. Nutzen Sie unseren Muster-Arbeitsvertrag für geringfügig Beschäftigte, um rechtssicher zu formulieren. So schützen Sie sich vor nachträglichen Ansprüchen des Finanzamts oder der Sozialversicherungsträger. Einfach die individuellen Daten Ihres Arbeitnehmers eingeben und die ausgehandelten Vertragsbedingungen entsprechend ergänzen. Die nötigen Hinweise und Belehrungen sind im Formular bereits enthalten. Selbstverständlich können Sie unsere Vorlage immer wieder verwenden!


Inhalt: Arbeitsvertrag für einen 450-Euro-Minijob

Mit Hilfe dieser Vorlage regeln Sie im Arbeitsvertrag folgende Punkte:


Rechtlicher Rahmen und Arbeitsort


Hier muss erwähnt werden, dass es sich um einen echten Mini-Job handelt.


Tätigkeit


Beschreiben Sie hier den Umfang der Arbeitsaufgaben.


Arbeitsvergütung


Selbstverständlich darf die Höhe der Vergütung 450 Euro nicht übersteigen. Darüber hinaus sind Fragen der Versteuerung zu regeln.


Arbeitszeit


Legen Sie die Arbeitszeiten fest. Wir haben hier unterschiedliche Optionen.


Urlaub


Auch geringfügig beschäftigte Arbeitnehmer haben einen Anspruch auf Urlaub.


Kündigung


Ein Mini-Jobber genießt nach Ablauf der Probezeit Kündigungsschutz.


Anzeige- und Nachweispflicht bei Krankheit


Wenn der Arbeitnehmer erkrankt, dann muss er spätestens am dritten Tag eine Krankschreibung vorlegen.


Zusätzliche Vereibarungen/ Schlussbestimmungen