Unsere Service-Hotline: 0900 1000 836 (Unser Partner Formblitz hilft gern weiter. € 0,99/Min. aus dem deutschen Festnetz)
Menü Schließen

Leiharbeitsvertrag


Leiharbeitnehmervertrag zur Überlassung von Arbeitskräften
Vorschau: Leiharbeitsvertrag
 

Das könnte Sie auch interessieren

Nach Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts dürfen Leiharbeiter im Betrieb des Entleihers nicht schlechter gestellt sein als die dort regelmäßig beschäftigten Arbeitnehmer. Ein Leiharbeitsvertrag bedarf einer schriftlichen Grundlage und muss den Anforderungen des Gesetzes entsprechen. Nutzen Sie das Muster für einen Leiharbeitsvertrag, um die Verleihung von Arbeitskräften umfassend zu regeln. Vorlage einmal herunterladen und Überlassung von Arbeitnehmern beliebig oft regeln.


Das muss ein Leiharbeitsvertrag enthalten

Der Gesetzgeber hat einige Vorkehrungen getroffen, um Leiharbeitnehmer möglichst vor missbilligenden Arbeitsverhältnissen und dessen Folgen zu schützen. Regelungen zum Leiharbeitsverhältnis finden sich im Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG). Dem Leiharbeitnehmer ist vom Verleiher eine Urkunde – meist der Leiharbeitnehmervertrag selbst – auszuhändigen.


In der Urkunde ist der wesentliche Inhalt des Arbeitsverhältnisses zu dokumentieren. Die Parteien dürfen in dem Leiharbeitsverhältnis keine verkürzten Kündigungsfristen, wie etwa in einem Aushilfsarbeitsverhältnis, vereinbaren. Ferner ist eine wiederholte Befristung des Leiharbeitsverhältnisses unzulässig, sofern kein sachlicher Grund vorliegt. Ein Leiharbeitnehmer hat der Höhe nach grundsätzlich denselben Lohnanspruch wie die beim Entleiher festangestellten Arbeitnehmer. Es muss also mindestens der Mindestlohn bezahlt werden und diese Lohnuntergrenze darf auch im Leiharbeitsverhältnis nicht unterschritten werden. Eine Ausnahme gilt für die Fälle, in denen ein anwendbarer Tarifvertrag etwa anderes regelt. Sofern die Vertragsparteien nicht tarifgebunden sind, kann im Arbeitsvertrag auf den entsprechenden Tarifvertrag Bezug genommen werden. Muster-Arbeitsverträge für ein Leiharbeitsverhältnis haben wir für Sie vorbereitet. Diese Muster müssen von Ihnen nur noch heruntergeladen und ausgedruckt werden.