Unsere Service-Hotline: 0900 1000 836 (Unser Partner Formblitz hilft gern weiter. € 0,99/Min. aus dem deutschen Festnetz)
Menü Schließen

Businessplan Tattoo-Studio


Geschäftsplan für die Eröffnung des eigenen Studios
Vorschau: Businessplan Tattoo-Studio
 

Das könnte Sie auch interessieren

Zum Betreiben eines Tattoostudios reicht langjährige Erfahrung als Tätowierer noch nicht aus. Sie brauchen einen Geschäftsplan, der Ihr Gründungsvorhaben auf eine solide Basis stellt. Dieser speziell für Tattoostudios entwickelte Businessplan gibt Ihnen die nötigen Werkzeuge an die Hand, um Ihre Idee konkret auszuformulieren und einen detaillierten und aussagekräftigen Finanzplan zu entwickeln. Mit diesen Vorlagen werden Sie auch potenzielle Finanzierungspartner und Förderinstitute von Ihrem Vorhaben überzeugen können. 


Inhalt: Businessplan Tattoo-Studio

Dieser Businessplan gliedert sich in drei Teile. Zum einen erhalten Sie ein Word-Dokument, in dem Sie ausformulieren können, welches Produkt Sie anbieten, wie die Marktlage aussieht und mit welchen Strategien sie sich unter Ihren Konkurrenten behaupten wollen. Die Vorlage hilft Ihnen dabei, für ihr Gründungsvorhaben stichhaltig zu argumentieren. Im zweiten Teil finden Sie sie notwendigen Statistiken, um Ihre Idee zu fundieren. Hier schätzen Sie in übersichtlichen Excell-Tabellen die Gewinnerwartungen und Risiken Ihres künftigen Unternehmens ein. Teil drei des Businessplans stellt Ihnen einen exemplarischen Lebenslauf zur Verfügung.


Folgende Einzeldokumente sind in diesem Businessplan enthalten:



  1. Kapitalbedarfsplan

  2. Finanzierungsplan

  3. Rentabilitätsvorschau

  4. Liquiditätsplan

  5. Preiskalkulation

  6. Privatbedarf

  7. Abschreibungen