Unsere Service-Hotline: 0900 1000 836 (Unser Partner Formblitz hilft gern weiter. € 0,99/Min. aus dem deutschen Festnetz)
Menü Schließen

Businessplan Hardwarereparaturservice von AdvisorGate


Geschäftskonzept für den Erfolg in der IT-Branche
Vorschau: Businessplan Hardwarereparaturservice von AdvisorGate
 

Das könnte Sie auch interessieren

Der Geschäftszweck der Firma aus dieser Businessplan-Vorlage ist der Betrieb eines Unternehmens für die Bereitstellungen verschiedener Reparatur-, Service- und Wartungsdienstleistungen aus dem Computerbereich. Zielgruppen sind Privatpersonen und Unternehmen. Dabei besteht der Fokus sowohl in der Durchführung langfristiger Leistungen und Einzelprojekte wie auch in der schnellen Vorortbetreuung und Beratung des Kunden. Planen auch Sie eine Existenzgründung in diesem Bereich, hilft Ihnen der Muster-Businessplan, das Projekt in inhaltlicher und wirtschaftlicher Hinsicht zu konkretisieren.


Inhalt: Businessplan Hardwarereparaturservice

Ein Unternehmen, das mit einer klaren Fokussierung auf bestimmte Zielgruppen ein kombiniertes Angebot aus Hardwarereparaturleistungen sowie Installations- und Wartungsdiensten anbietet, kann sich trotz eines schwierigen Marktumfeldes behaupten, wenn Service, Flexibilität und Innovation sowie grundlegende wirtschaftliche Faktoren als entscheidendes Fundament betrachtet werden. Gerade die Konzentration auf mobile Dienste und schnelle Vorort-Abwicklung sind ein entscheidender Vorteil für die Akquisition von Kunden und die Behauptung im Markt.



  • Kapitalbedarf: 15.000 Euro

  • Qualifikation: Kenntnisse in der relevanten Technik

  • Angestellte: ab 1


 


Im Einzelnen sind im Word-Teil des Muster-Businessplans für einen Hardwarereparaturservice folgende Abschnitte enthalten:


 



  • Management Summary

  • Unternehmen (Management, Organisation, Personalplanung)

  • Produkt und Dienstleistung

  • Markt und Wettbewerb

  • Marketing und Vertrieb

  • Finanzielle Planung

  • Risikoanalyse

  • Fazit


Mit den Excel-Tabellen des Dokumenten-Paketes kalkulieren Existenzgründer die finanziellen Gesichtspunkte eines Vorhabens:



  • Kapitalbedarfsplan

  • Finanzierungsplan

  • Rentabilitätsvorschau

  • Liquiditätsplan

  • Zinsrechner

  • Preiskalkulation

  • Kalkulation des Eigenbedarfs

  • Kalkulation der Abschreibung


Stand der Marktdaten: Mai 2011