Eine Kooperation zwischen
und
Service-Hotline: 0900 1000 836 (€ 0,99/Min. aus dem deutschen Festnetz)

Satzung gemeinnütziger Verein


Standard-Satzung zur Gründung eines Vereins
Vorschau: Satzung gemeinnütziger Verein
 

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Standard-Satzung können Sie für die Gründung eines gemeinnützigen Vereins benutzen – egal welchem Vereinszweck Sie nachgehen wollen. Sie müssen nur noch an den vorgesehenen Stellen die Daten Ihres Vereins eingeben. Regeln Sie alle wichtige Punkte vom Geschäftsjahr über die Vereinsbeiträge bis zur Kassenprüfung. Die erforderlichen Angaben zur Gemeinnützigkeit sind in der Vorlage Satzung gemeinnütziger Verein bereits enthalten. PDF oder Word hier herunterladen und eigene Inhalt unkompliziert in das Muster einfügen.


 


Inhalt: Satzung gemeinnütziger Verein

  • §1 Name, Sitz, Geschäftsjahr

  • §2 Zweck des Vereins

  • §3 Gemeinnützigkeit

  • §4 Geschäftsjahr

  • §5 Mitglieder

  • §6 Beendigung der Mitgliedschaft

  • §7 Beiträge

  • §8 Organe des Vereins

  • §9 Vorstand

  • §10 Mitgliederversammlung

  • §11 Einberufung der Mitgliederversammlung

  • §12 Kassenprüfung

  • §13 Auflösung des Vereins

  • §14 Inkrafttreten der Satzung


Wenn die Vereinsorgane/ Mitglieder vergütet bzw. gemäß der  Ehrenamtspauschale nach § 3 Nr. 26a EStG bezahlt werden sollen, nutzen Sie bitte die detaillierte Vereinssatzung.