Eine Kooperation zwischen
und
Service-Hotline: 0900 1000 836 (€ 0,99/Min. aus dem deutschen Festnetz)

Businessplan Ebay-Handel von Gründerplan


Geschäftskonzept für den gewerblichen Verkauf auf Ebay
Vorschau: Businessplan Ebay-Handel von Gründerplan
 

Das könnte Sie auch interessieren

Online einkaufen boomt! Der Online-Marktplatz Ebay verzeichnet mehr als 94 Millionen registrierte Mitglieder weltweit. Sollten Sie besondere Produkte anzubieten haben, lohnt sich die Eröffnung eines eigenen Ebay-Shops. Den niedrigen Investitionskosten stehen Umsätze von bis zu 50.000 Euro monatlich gegenüber. Doch lassen Sie sich davon nicht täuschen. Prüfen Sie Ihre Geschäftsidee gründlich. Um mögliche Probleme und Verzögerungen zu vermeiden, erstellen Sie einen soliden Finanzierungsplan und eine Liquiditätsvorschau. Mögliche Investoren sind damit schnell überzeugt von Ihren professionellen Absichten.


Inhalt: Businessplan für einen Ebay-Handel

54% der Internetnutzer Deutschlands kaufen auf der Auktionsplattform Ebay. Ein zukunftsträchtiges Geschäft also, das Sie trotz der rosigen Aussichten mit einem Businessplan absichern sollten. Wenn Sie diesen Businessplan sorgfältig ausfüllen, erkennen Sie, ob Ihr eBay-Shop auf einem sicheren Fundament steht.


Der 1. Teil dieses Businessplans ist beschreibend und beschäftigt sich mit folgenden Themen:



  • Management

  • Produkt und Kundennutzen

  • Markt und Wettbewerb

  • Marketing und Vertrieb

  • Geschäftsmodell und Organisation

  • Das Unternehmerteam

  • Realisierungsfahrplan

  • Chancen und Risiken


In selbstrechnenden Arbeitsblättern einer umfangreichen Excel-Tabelle sind die wichtigsten finanziellen Eckpunkte Ihres Projektes dargestellt. Dabei handelt es sich in diesem 2. Teil um folgende Übersichten:



  1. Kapitalbedarfsplan

  2. Finanzierungsplan

  3. Rentabilitätsvorschau

  4. Liquiditätsplan

  5. Preiskalkulation

  6. Abschreibungen

  7. Privatbedarf