Eine Kooperation zwischen
und
Service-Hotline: 0900 1000 836 (€ 0,99/Min. aus dem deutschen Festnetz)

Businessplan Fliesenleger


Geschäftsplan für den Weg in die Selbständigkeit als Fliesenleger
Vorschau: Businessplan Fliesenleger
 

Das könnte Sie auch interessieren

Wenn Sie vorhaben, sich als Fliesenleger selbständig zu machen, brauchen Sie einen professionellen Businessplan, mit dem Sie sich nicht nur selbst darüber klar werden, wie die Umsetzung Ihrer Idee genau aussehen soll, sondern mit dem Sie auch andere von Ihrem Vorhaben überzeugen können. Mithilfe eines Beispiels zeigt Ihnen dieser professionelle Businessplan, wie Sie sich optimal auf Ihre Existenzgründung im Bereich Fliesen- oder Bodenleger vorbereiten und was bei der entsprechenden Kalkulation im Einzelnen zu beachten ist.


Inhalt: Businessplan Fliesenleger

Mit einem umfangreichen Businessplan verleihen Sie Ihrer Gründungsidee konkrete Form. Sie äußern sich zu dem von Ihnen gewählten Standort, zu den angebotenen Dienstleistungen, und zu der lokalen Konkurrenzsituation. Außerdem gehen Sie auf Ihre persönliche Qualifikation ein.


Im zweiten Teil des Businessplans stelllen Sie anhand von professionellen Tabellen einen detaillierten Plan zu der finanziellen Seite Ihres Gründungsvorhabens auf. Hier finden Sie Vorlagen für einen Kapitalbedarfsplan, einen Finanzierungsplan, die Rentabilitätsvorschau, den Liquiditätsplan, den Zinsrechner, die Preiskalkulation, die Kalkulation des Eigenbedarfs und die Kalkulation der Abschreibung.


Folgende Themen werden im Businessplan ausfühlich behandelt:


1. Management

2. Produkt und Kundennutzen

3. Markt und Wettbewerb

4. Marketing und Vertrieb

5. Geschäftsmodell und Organisation

6. Das Unternehmerteam

7. Realisierungsfahrplan

8. Chancen und Risiken