Eine Kooperation zwischen
und
Service-Hotline: 0900 1000 836 (€ 0,99/Min. aus dem deutschen Festnetz)

Businessplan Kurierfahrer von Gründerplan

Geschäftskonzept für die erfolgreiche Zustellung
zum Download
29, 90 EUR
ZIP Archiv 45 Seiten , 505 KB
Jetzt bestellen

Der Vorteil, sich als Kurierfahrer selbständig zu machen, besteht vor allem in den geringen Anfangsinvestitionen, wenn bereits ein Auto zur Verfügung steht. Auch bedarf es keiner bestimmten Ausbildung als Kurierfahrer. Eine Grundgelassenheit sollte man mitbringen und die Fähigkeit, selbstständig seine Routen zu planen. Jedoch braucht es Zeit, sich einen festen Kundenstamm aufzubauen und somit einen Gewinn zu erzielen. Unser Businessplan speziell für Kurierfahrer hilft dabei, den Überblick über die eigenen finanziellen Möglichkeiten zu behalten, Chancen zu erkennen und mögliche Risiken im Vorwege zu abzufedern. Je konkreter Sie Ihr Konzept der Selbständigkeit durchdenken, desto besser ist die Aussicht auf langfristigen Erfolg. Unser Businessplan zeigt Ihnen die wichtigsten Punkte für die Selbständigkeit als Kurierfahrer auf - passend zur Branche.

Inhalt: Businessplan Kurierfahrer

Gründerplan.de hat sich als Portal speziell für Businesspläne etabliert und sichert die Akzeptanz der Vorlage zu, die alle Anforderungen der Agentur für Arbeit zur Beantragung von Gründungszuschuss oder Einstiegsgeld erfüllt. Den Plan ergänzen Sie ganz einfach mit Ihren Recherchen und Ihren persönlichen Zahlen: Von der Wettbewerbssituation über Liquidität bis hin zur Anfangsinvestition: anhand unserer Vorlage erkennen Sie Stärken und mögliche Schwächen Ihrer Idee. Tabellen mit eingebauten Formeln rechnen auf Basis Ihrer Zahlen Ihren zu erwartenden Gewinn aus. Vorgefertigte Grafiken verwandeln Ihre Zahlen dann zu einem realistischen Bild. Diese Businessplan-Vorlage bietet eine fundierte Grundlage und einen konkreten Startpunkt Ihrer Selbständigkeit.

Im einzelnen finden Sie folgende Kategorien: 

  • Management
  • Produkt und Kundennutzen
  • Markt und Wettbewerb
  • Marketing und Vertrieb
  • Geschäftsmodell und Organisation
  • Das Unternehmerteam
  • Realsisierungsfahrplan
  • Chancen und Risiken