Eine Kooperation zwischen
und
Service-Hotline: 0900 1000 836 (€ 0,99/Min. aus dem deutschen Festnetz)

Businessplan Taxi-Unternehmer

Geschäftsplan für die Gründung eines Taxiunternehmens
zum Download
24, 90 EUR
ZIP Archiv 44 Seiten , 2,66 MB
Jetzt bestellen

Wenn Sie ein eigenes Taxiunternehmen gründen möchten, sollten Sie sich nicht von der vorhandenen Konkurrenz abschrecken lassen. Denken Sie sich einen besonderen Service aus, der Sie einzigartig macht. Sie könnten zum Beispiel Flughafentransporte zum Festpreis oder Stadttouren zu Sehenswürdigkeiten anbieten. Oder Sie haben einen besonderen Kinderservice. Seien Sie Ideenreich und machen Sie sich einen Namen. Selbstverständlich können Sie auch einen ganz regulären Taxibetrieb anbieten - Ihrer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ihre Gründung wird durch den Businessplan Taxi- Unternehmen systematisch vorbereitet und hilft Ihnen eine optimale finanzielle Planung zu erstellen.

Inhalt: Businessplan Taxi-Unternehme

Das Businessplan-Paket Taxiunternehmen beinhaltet folgende Dokumente:
  1. Businessplan Taxiunternehmen Beispiel (PDF-Datei)
  2. Businessplan zum Ausfüllen (Word-Datei)
  3. Rechentabellen Finanzplanung (Excel-Datei)


Um als Taxiunternehmen erfolgreich am öffentlichen Straßenverkehr teilzunehmen, gibt es eine Menge gesetzlicher Regelungen zu beachten. Mit einem Businessplan verinnerlichen Sie nicht nur Ihre Geschäftsidee, sondern können diese auch Ihren potenziellen Geldgebern als lukratives Geschäft präsentieren. In dem Word-Dokument finden Sie eine vollständige Gliederung, die Sie nach und nach abarbeiten können. Hier beschreiben Sie Ihre eigene Geschäftsidee und überzeugen mit Informationen zu Ihrer eigenen Person. Darüberhinaus wird der Markt analysiert, in dem Sie Ihr Unternehmen etablieren möchten und es wird sich umfangreich mit den Chancen und Risiken für Ihr Taxiunternehmen auseinandergesetzt. Das Muster basiert auf der typischen Gliederung eines Businessplans:

  1. Management
  2. Produkt / Dienstleistung
  3. Marktpotenzial
  4. Marketing und Vertrieb
  5. Geschäftsmodell und Organisation
  6. Das Unternehmerteam
  7. Realisierungsfahrplan
  8. Chancen und Risiken

Der zweite Teil eines Businessplans besteht aus der Finanzplanung, mit dieser Sie den Lesern zeigen, dass Sie nicht nur von Visionen träumen, sondern auch wissen wie mit den Finanzen umzugehen ist. In der Vorlage finden Sie diesen Teil als Excel-Datei, in der bereits integrierte Formeln Ihnen helfen, sinnvolle Ergebnisse zu erzielen. Zusätzlich enthält das Dokument eine praktisch aufbereitete AfA-Tabelle.