Eine Kooperation zwischen
und
Service-Hotline: 0900 1000 836 (€ 0,99/Min. aus dem deutschen Festnetz)

Datenschutzerklärung Online-Shop DSGVO

Nach den gesetzlichen Vorgaben
zum Download
2, 90 EUR
MS Word 9 Seiten , 646 KB
Jetzt bestellen

Wer einen Online-Shop betreibt sollte sicher stellen, dass sich auf der Webseite eine aktuelle Datenschutzerklärung befindet. Diese muss vor dem Kaufabschluss für die Kunden einsehbar sein und darf nicht in den AGB versteckt werden. Gestalten Sie Ihren Verkaufsprozess entsprechend transparent, machen Sie die Nutzer auf AGB und Datenschutzerklärung aufmerksam und holen Sie deren Zustimmung ein. Das Muster können Sie einfach an die Datenerhebung in Ihrem Shop anpassen und online verwenden.

Wie beachte ich die Regeln des Datenschutzes?

Mit einer Datenschutzerklärung ist es häufig nicht getan, wenn Sie die vielen Verbraucherschutzvorschriften im Internet beachten wollen. So gibt beispielsweise auch die fehlerhafte Gestaltung eines Impressums immer wieder Anlass zu Abmahnungen. Brisant ist auch die Frage der Newsletterversendung, der rechtssicheren Gestaltung von AGB oder der Einbindung von so genannten "Like-Buttons" sozialer Netzwerke. Hier tappen unwissende Shop-Betreiber immer wieder in Abmahnfallen.