Eine Kooperation zwischen
und
Service-Hotline: 0900 1000 836 (€ 0,99/Min. aus dem deutschen Festnetz)

Gesellschaftsvertrag stille Beteiligung

Zur finanziellen Beteiligung an einer Gesellschaft
zum Download
10, 90 EUR
PDF 6 Seiten , 154 KB
Jetzt bestellen
PDF

MS Word

Die Gründung einer stillen Gesellschaft bedarf in der Regel nicht der notariellen Beurkundung. Wer sich über die Tragweite der stillen Beteiligung nicht im Klaren ist, sollte jedoch eine Rechtsberatung aufsuchen. Der stille Gesellschafter tritt nur bei Aktiengesellschaften überhaupt nach außen hin in Erscheinung. Er wird nicht ins Handelsregister eingetragen. In unserem Muster-Gesellschaftsvertrag können Sie über die Konditionen der Gewinn- und Verlustbeteiligung entscheiden. Alle üblichen vertraglichen Punkte werden in unserem Muster geregelt, müssen aber noch individuell ausgestaltet werden.

Inhalt: Gesellschaftsvertrag Errichtung einer typischen stillen Beteiligung

  • §1 Einlage des stillen Gesellschafters
  • §2 Dauer der Gesellschaft, Geschäftsjahr
  • §3 Geschäftsführung, Vertretung
  • §4 Beteiligung des stillen Gesellschafters
  • §5 Informations- und Kontrollrechte, Verschwiegenheit
  • §6 Jahresabschluss
  • §7 Gesellschafterkonten
  • §8 Übertragung
  • §9 Auseinandersetzung, Auseinandersetzungsguthaben
  • §10 Tod eines Gesellschafters
  • §11 Wettbewerbsverbot
  • §12 Schriftform